<<< Werke ........NINA NOWAK........ VITA.....

geb. 17.12.1984 in Poznan, Polen
lebt und arbeitet in Düsseldorf
2005 - 2008: Bachelor in Kunstgeschichte und Kultur-und Sozialanthropologie
Freie Universiät Berlin, Prof. Tal R and Prof. Richard Deacon
seit 2009: Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Martin Erik Andersen
2011 - 2012: Royal Danish Academy of Fine Arts, Copenhagen, Dänemark

AUSSTELLUNGEN
2014: Silent Spring, Marianne Rogalli /Fluxus Galerie, Düsseldorf
2013: Reality Bites part. I and part II, mit Lea Guldditte, Hestelund, A 100, Düsseldorf
und was machen wir morgen?, Hohenloher Kunstverein
Men_Machine mit Ragnhild May, Projektausstellung in Steinbruch Kiefer, Salzburg, Österreich
"EXTRA", Experimental Trails Filmfestival, Leipzig
2012: Die Grosse NRW Kunstausstellung, Düsseldorf
Von Rundstedt Förderpreis 2012, Office Von Rundstedt, Düsseldorf
2011: Keystones
, BKS Garage, Kopenhagen, Dänemark
Rundgang, Royal Academy of Fine Arts Copenhagen, Dänemark
Fixing Broken Windows, mit Samuel Seger, Johannes Flechtenmacher, Patrick Wagner, Copenhagen Contemporary Art Weekend, Q-Gallery Kopenhagen, Dänemark
2010: South Of No North. mit Samuel Seger, Patrick Wagner, Galerie Entrée, Bergen, Norwegen
Empire of Dust - Class of Tal R. Representation of the State of North Rhine-Westphalia to the European Union, Brüssel, Belgien

STIPENDIEN:
2003: Zeche Radbod Förderatelier, Hamm
2013: Miloslav Chlupáč - Stipendium, Salzburg, Österreich
2014: Diabas Master Class Residency-Program Olofström, Schweden